Nordische Krimis (Website for sale. Please use the contact form if you are interested. Webseite zu verkaufen. Bei Interesse bitte das Kontaktformular benutzen.)

Der Prediger von Fjällbacka se

Camilla Läckberg

Erschienen: aufbau (2006)
Original: Predikanten (2004)
Aus dem Schwedischen: Gisela Kosubek
ISBN: 3-378-00669-2 (hc)

Der Prediger von Fjällbacka Cover

Besprechung von nordische-krimis.de

Nach der Lektüre von Die Eisprinzessin schläft war ich gewarnt. Und richtig, auch für das zweite Werk von Camilla Läckberg Der Prediger von Fjällbacka braucht man wieder starke Nerven für die etwas über 400 Seiten.

Im zweiten Band der Serie um Erica Falck und Patrick Hedström geht es wieder um ein Problem aus ferner Vergangenheit. Insgesamt drei Leichen tauchen auf; genaugenommen zwei Skelette und eine frische Leiche. Die Gemeinsamkeit sind Folterspuren und der gemeinsame Fundort.

Und als hätte ich es geahnt, Erica und Patrick sind ein Paar und erwarten gemeinsamen Nachwuchs. Wegen der Schwangerschaft ist Erica nicht einsatzfähig und das erspart dem Leser und der Autorin das Problem eine Buchautorin in eine offizielle Kriminalermittlung einzubinden. So steht diesmal Patrick im Mittelpunkt der Polizeiarbeit. Im Privatleben müssen wir natürlich nicht auf Erica verzichten.

Und die ungebetenen Sommergäste des Paares sind für einige Lacher gut. Auch von Ericas Schwester, mittlerweile geschieden, gibt es Neuigkeiten. Patrick selber bekommt die Leitung des Falles zugeteilt und begibt sich in die Niederungen einer seltsamen Familienbande. Meine Befürchtung, dass Der Prediger von Fjällbacka ein religiöses Thema sein könnte wurde nicht bestätigt.

Also ich kann kaum erwarten die nächsten Bände von Camilla Läckberg "Stenhuggaren" und "Olycksfågeln" (schwedische Originaltitel) in einer deutschen Übersetzung zu lesen.

Kurz: Nichts für schwache Nerven

-mwk

Klappentext

Mitten in der Urlaubssaison wird im mondänen Badeort Fjällbacka eine deutsche Urlauberin tot aufgefunden. In ihrer Nähe tauchen die Skelette zweier vor Jahrzehnten verschwundener Frauen auf. Zum Entsetzen der Tourismusindustrie wird kurz darauf eine weitere Frau entführt.

In ihrem zweiten Fall kämpfen Erica Falck und Patrik Hedström mit sommerlicher Hitze und religiösem Fanatismus. Die hochschwangere Schriftstellerin und der Kommissar, mit dem sie inzwischen zusammenlebt, ermitteln unter Hochdruck. In ihr Visier rückt schon bald die zerrüttete Familie des freikirchlichen Predigers Ephraim Hult, dessen Söhne Johannes und Gabriel in der Vergangenheit blutige Schuld auf sich geladen haben. Es ist nicht der Gott der Versöhnung, dem die Hults dienen. Es ist der Gott der Rache.

Camilla Läckberg Krimis

Erica Falck/Patrik Hedström Krimis: Die Eisprinzessin schläft - Der Prediger von Fjällbacka - Die Töchter der Kälte

Homepage von Camilla Läckberg

Schwedische Autoren

Nordische Krimis von Nordische-Krimis.de
web640