Nordische Krimis (Website for sale. Please use the contact form if you are interested. Webseite zu verkaufen. Bei Interesse bitte das Kontaktformular benutzen.)

Winterland se

Åke Edwardson

Erschienen: ullstein (2005)
Original: Winterland (2003)
Aus dem Schwedischen: Susanne Dahmann
ISBN: 3-546-00295-4 (hc)
CD: 3-899-03277-2 (Boris Aljinovic)

Winterland Cover

Besprechung von nordische-krimis.de

Winterland könnte man als eine Art Eintopf bezeichnen, in dem Reste verwertet wurden. So sind nicht alle elf Geschichten wirklich spannend. Zum Teil sind diese einfach zu kurz um Spannung oder Stimmung aufkommen zu lassen. Auf Geschichten wie Weckruf hätte ich gerne verzichtet, dreht sich diese doch noch nicht einmal um den Winter, die Jahreszeit die sonst als roter Faden das Leitthema des Buches ist.

Etwas versöhnt, dass sich der größere Teil des Buches um Kommissar Winter dreht. Die Fälle lassen natürlich wegen des Umfangs an Tiefe missen, aber als Fan des schroffen Kommissars muss man auch diese Geschichten gelesen haben.

So bleibt bei Winterland ein etwas fader Geschmack zurück. Die Geschichten um Erik Winter sollen das Buch verkaufen (Stichwort Winterland) und werden durch ein paar weitere Geschichten zu einem Buch mit über 300 Seiten aufgefüllt. Zum Zwischendurchlesen auf Reisen sind kurze Geschichten ideal und für Erik Winter Fans ist Winterland sowieso ein Muss. Im Vergleich zu einem echten Fall wie Zimmer Nr. 10 ist Winterland jedoch nur ein Appetithäppchen. Für den günstigen Preis von 7,95 Euro geht dies dann aber doch voll in Ordnung.

Kurz: Für Winter Fans

- mwk

Klappentext

Spannende Stories zur kalten Jahreszeit: Åke Edwardsons Geschichten haben entweder den bekannten Kommissar Erik Winter zum Helden oder spielen in Eis und Schnee und den Tagen der langen Dunkelheit. Der schwedische Bestsellerautor beherrscht die Kunst, einen guten Krimi zu schreiben, auch auf kleinstem Raum perfekt.

Åke Edwardson Krimis

Erik Winter: Tanz mit dem Engel - Die Schattenfrau - Das vertauschte Gesicht - In alle Ewigkeit - Der Himmel auf Erden - Segel aus Stein - Zimmer Nr. 10 - Kurzgeschichten: Winterland

Jonathan Wide: Allem, was gestorben war - Geh aus, mein Herz

Schwedische Autoren

Nordische Krimis von Nordische-Krimis.de
web640