Nordische Krimis (Website for sale. Please use the contact form if you are interested. Webseite zu verkaufen. Bei Interesse bitte das Kontaktformular benutzen.)

Sommernachtstod no

Kjell Ola Dahl

Erschienen: Lübbe (2002)
Original: En liten gyllen ring (2000)
Aus dem Norwegischen: Kerstin Hartmann-Butt
ISBN:3-404-15187-9 (tb) 3-431-03425-X (hc)

Sommernachtstod Cover

Klappentext

Samstagabend. Hell liegt die laue Sommernacht über dem Oslofjord. Im Villenviertel unweit der Stadt feiert man ausgelassen die Ankunft des Sommers. Alle sind bester Laune, nur Katrine wird es auf der Feier plötzlich schlecht und sie macht sich vorzeitig auf den Heimweg. Allein.

Mit der Sonntagsruhe ist es vorbei. Das weiß Kriminalhauptkommissar Gunnarstranda, noch ehe er den Anruf entgegengenommen hat, der ihn aus einem intimen Gespräch mit Goldfisch Kalfatrus reißt. Auch Kommissar Frølich muss die Auseinandersetzung mit seiner putz-wütigen Mutter vertagen, denn auf die beiden Ermittler wartet ein Mordfall, der ihre ganze Aufmerksamkeit beansprucht:

In einer einsam gelegenen Bucht am Oslofjord wurde die nackte Leiche einer jungen Frau gefunden. Wer kann für ihren qualvollen Tod verantwortlich sein? Auf der Suche nach dem Mörder stehen Gunnarstranda und Frølich einer Vielzahl von Verdächtigen gegenüber. Das Dickicht aus Hinweisen und Motiven scheint undurchdringlich. Nur ein klarer Weg zeichnet sich in den Ermittlungen ab, und der führt immmer tiefer in die teilweise recht zweifelhafte Vergangenheit des Opfers ...

Kjell-Ola-Dahl-Krimis

Gunnarstrada: Knochengrab - Lügenmeer - Schaufenstermord - Sommernachtstod - Tödliche Investitionen

Weitere Krimis: Ein letzter Schatten von Zweifel

Norwegische Autoren

Nordische Krimis von Nordische-Krimis.de
web640