Nordische Krimis (Website for sale. Please use the contact form if you are interested. Webseite zu verkaufen. Bei Interesse bitte das Kontaktformular benutzen.)

Frostnacht is

Arnaldur Indriðason

Erschienen: Lübbe (2007)
Original: Vetrarborgin (2005)
Aus dem Isländischen: Coletta Bürling
ISBN: 3-7857-1593-5 (hc)
Hörbuch: Frank Glaubrecht 3-7857-3290-2 (cd)

Frostnacht HardCover

Klappentext

Ein offenbar kaltblütig ausgeführter Mord lässt den Menschen in Island das Blut in den Adern gefrieren – mehr noch als die eisigen Stürme, die in diesem ungewöhnlich kalten Winter über die Insel im Nordatlantik hinwegfegen: Ein kleiner Junge isländisch-thailändischer Abstammung wird erstochen aufgefunden. Im eigenen Blut am Boden festgefroren. Wie kann es zu einem derart grausamen Mord kommen? Wer bringt so etwas fertig? Die Ermittlungen von Erlendur, Sigurður Óli und Elinborg von der Kripo Reykjavík konzentrieren sich zunächst auf das direkte Umfeld des Kindes: die Lehrer, die Mitschüler und die Angehörigen. Je mehr sie dabei in Erfahrung bringen, desto tragischer erscheint der Tod des kleinen Jungen.

Kommissar Erlendur Sveinsson ermittelt in seinem siebten Fall, der ihm auch aus persönlichen Gründen schwer zu schaffen macht ...

Arnaldur-Indriðason-Krimis

Erlendur: Menschensöhne - Nordermoor - Todeshauch - Engelsstimme - Kältezone - Frostnacht
Weitere Krimis: Gletschergrab - Tödliche Intrige

Isländische Autoren

Nordische Krimis von Nordische-Krimis.de
web640