Nordische Krimis (Website for sale. Please use the contact form if you are interested. Webseite zu verkaufen. Bei Interesse bitte das Kontaktformular benutzen.)

Du dachtest, du hättest vergessen fi

Leena Lehtolainen

Erschienen: kindler (2007)
Original: Kun luulit unohtaneesi (2002)
Aus dem Finnischen: Gabriele Schrey-Vasara
ISBN: 3463404745 (hc)

Du dachtest, du hättest vergessen - Cover

Klappentext

Eine Familie versucht, die schreckliche Vergangenheit zu vergessen: Rane hat seinen Vater, einen jähzornigen Säufer, erschlagen. Offenbar in Notwehr, aber der junge Mann zerbricht an seiner Schuld – er erhängt sich im Gefängnis.

Die Jahre vergehen, und Ranes Geschwister schweigen eisern über das Geschehene. Doch Katja, die Tochter von Ranes Schwester Sirkka, spürt, dass man ihr etwas verheimlicht. Sie möchte wissen, was damals wirklich geschah.

Als ihre Großmutter stirbt und Katja zur Beerdigung von Helsinki ins abgelegene Pielavesi fährt, beschließt sie, dass es Zeit ist, die Wahrheit ans Licht zu bringen. Und bald stellt sie fest, dass die Schuld nicht Rane allein trifft – und Zorn ein Gefühl ist, das man nicht vergessen kann …

Leena-Lehtolainen-Krimis

Maria Kallio: Alle singen im Chor - Auf die feine Art - Kupferglanz - Weiß wie die Unschuld - Die Todesspirale - Der Wind über den Klippen - Wie man sie zum Schweigen bringt - Im schwarzen See - Wer sich nicht will
Weitere Krimis: Zeit zu sterben - Du dachtest, du hättest vergessen

Finnische Autoren

Nordische Krimis von Nordische-Krimis.de
web640